Farbe

Das ganze Spektrum: Kristallweiß bis Onyxschwarz

Kräftiges Rubinrot trifft auf dunkles Holzfurnier: Satte Farben entfalten ihre Wirkung vor allem im Wechsel mit neutralen Tönen. So helfen sie, einzelne Bereiche der Küche in Szene zu setzen oder bewusst zurückzunehmen.

Farbe bei next125

NX 500 – das warme Safrangelb-Satin inszeniert die Küche als Mittelpunkt des Raumes.

NX 500 – Jaguargrün-Satin trifft auf strahlend weiße Ceramic in Marmor Carrara Nachbildung, ein spannender Material-Mix.

Der Umgang mit Farbe oder aber gerade der gezielte Verzicht darauf, zeigt die besondere Ästhetik der Bauhaus-Lehre – ebenso wie deren Wandlungsfähigkeit, Offenheit und Freiheit. Wer hätte gedacht, dass auch farbenfrohe Maler wie Wassily Kandinsky oder sein Kollege Paul Klee das Bauhaus mitprägten? So gesellen sich bei den Küchenfronten von next125 zu Schattierungen wie Kristallweiß und Achatgrau durchaus farbige Akzente: kräftigere Töne wie Safran, Curry und Cognac oder dunklere Nuancen wie Indigoblau, Jaguargrün oder Rubinrot.

NX 902 – Indigoblaue Fronten aus satiniertem Glas in Verbindung mit Hochschränken und Wandpaneelen in Alteiche bündeln die Blicke.

NX 902 – sanft schimmert das matte Glas in seinem changierenden Bronzeton und harmoniert perfekt mit der großzügigen Wandverkleidung in Travertin hochglanz Nachbildung von Systemo.

NX 510 – samtiger Mattlack in Sandgrau samtmatt erzeugt eine seidige Oberflächenanmutung.

Farben entfalten ihre Wirkung vor allem dann, wenn sie in der Wechselwirkung mit neutralen Tönen zu sehen sind. Das Bauhaus-Prinzip der Reduktion lässt sich in next125 Küchen also auch bei der Kombination von Farbe oder aber Nicht-Farbe weiterleben. Das Ergebnis: schlichte Eleganz gepaart mit lebhaften Akzenten.

NX 500 – Satinlack in Steingrau verleiht der offenen Küche Ruhe und Struktur.

NX 620 – die harmonische Wirkung von Tannenholz verbindet sich mit klarem, modernem Kristallweiß.

Die Vielfalt der verwendeten Materialien und verfügbaren Oberflächen sorgt für ein breites Spektrum an Möglichkeiten: Egal, ob matt oder hochglanz, reinstes Weiß oder Naturtöne, dezent Grau oder Rubinrot. Egal, ob durchgefärbter Schichtstoff, edler Lack oder hochwertige Holzarten. Egal, ob satinierte oder glatte Oberflächen – next125 ermöglicht die bewusst geplante Design-Küche. Glasfronten überzeugen zusätzlich durch eigene Farbaspekte und bringen Metallic-Töne wie Bronze und Platin ins Spiel. Ceramic-Fronten warten in Betongrau oder Grafit auf.

NX 950 – das authentische Material Ceramic in Beton grau Nachbildung gibt der Küche eine moderne Note.

Die Palette von next125 ist groß und lädt ein, mit Farben nicht nur seiner persönlichen Vorliebe Ausdruck zu verleihen. Mit ihrer Hilfe und den passenden Akzenten lassen sich die Raumstimmung  und -wirkung beeinflussen. So unterstützen die Farben darin, die eigene Küche hell erstrahlen zu lassen oder sie reduziert zurückzunehmen.

Weitere Inspi­rations-Themen

Nach oben

Händler­suche

Der direkte Weg zu next125 Händlern in Ihrer Nähe.

Katalog

Klares Küchendesign: Inspiration und Information auf 148 Seiten.

FavoritenKatalogHändlersuche
Sprache
PresseHändlerlogin
FavoritenKatalogHändlersuche
Sprache
PresseHändlerlogin