Datenschutz

1. Datenschutzerklärung Internet-Auftritt

Danke für Ihr Interesse an unserem Internet-Auftritt! Der Schutz Ihrer Privatsphäre liegt uns am Herzen. Unser Internet-Auftritt ist entsprechend gestaltet und überlässt Ihnen die Entscheidung, welche persönlichen Daten wir von Ihnen erhalten und wozu wir sie verarbeiten oder nutzen dürfen. Wir beachten die Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts, insbesondere Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Telemediengesetz (TMG) und EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verwendung Ihrer Daten und wie Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten ausüben können. Die Datenschutzerklärung können Sie jederzeit über den Link am Fuß jeder Seite aufrufen.

Offener Zugang zum
Internet-Auftritt;
geschlossener Bereich

Die öffentlichen Bereiche unseres Internet-Auftritts können Sie jederzeit besuchen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen oder zu hinterlassen. Bestimmte Bereiche wie der „Händerlogin“ sind nur für berechtigte Personen vorgesehen und können ausschließlich mit entsprechenden, persönlichen Login-Daten betreten werden.

Erhebung, Verarbeitung
und Nutzung von
(personenbezogenen) Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Personenbezogene Daten werden nur dann gespeichert und verwendet, wenn Sie uns diese aktiv und freiwillig übermitteln, z.B. in einem Kontaktformular entsprechende Felder ausfüllen. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erheben, verarbeiten oder nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten aus Ihrem Besuch nicht. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten in erster Linie, um Ihre Aufträge und Anfragen zu bearbeiten und um Ihnen Zugang zu Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Dazu gehört z.B. die Zusendung unseres Kataloges und die Kontaktvermittlung an einen Fachhändler in Ihrer Nähe.

Zweckbestimmung der
anonymen Daten

Nicht personenbezogene Daten sind Daten, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können, weil sie entweder rein technischer Natur sind oder ohne Personenbezug erfasst werden. Um die Qualität der Website stetig verbessern zu können, speichern wir auch Daten über den Zugriff auf die verschiedenen Seiten, die Verweildauer, Klickraten und andere nutzungsbezogene, nicht zwangsläufig technische Daten. Diese Datenspeicherung erfolgt ohne Personenbezug, das heißt, die Daten sind anonym und erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Identität. Diese Information werten wir statistisch aus, um die Nutzung unserer Website für alle Besucher noch angenehmer zu gestalten. Sie werden weder zur Erstellung eines Nutzerprofils verwendet noch werden Sie Dritten überlassen. Um unsere Marketingmaßnahmen noch zielgerichteter zu gestalten, werten wir auch demographische Daten, Informationen zur Medienwirksamkeit sowie Surfverhalten unserer Besucher aus. So können wir in unserer Kundenansprache noch besser werden und unsere Marketingmaßnahmen effektiver steuern. Grundsätzlich werden wir Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen, noch anderweitig vermarkten.

Cookies

Unser Internet-Auftritt verwendet u. U. auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und durch den Browser gespeichert werden. Die von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session“-Cookies, die nach dem Ende eines Besuches automatisch gelöscht werden. Daneben können auch persistente Cookies zum Einsatz kommen, die entsprechend Zeitvorgabe des Cookies gelöscht werden und nicht beim Ende des Besuches. Persistente Cookies werden von uns nur zu dem Zweck eingesetzt, um das Besucherverhalten und das Besucheraufkommen auf unserem Internet-Auftritt analysieren zu können. Cookies enthalten weder Viren, noch richten sie auf Ihrem Rechner Schaden an. Neben eigenen Cookies werden auch Session- und persistente Cookies durch unsere Analyse-Partner gesetzt. Wir verwenden Cookies folgender Analyse-Partner:

 

Google Analytics: Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) mit Unternehmenshauptsitz in den USA zur Analyse der Nutzung unseres Internet-Auftritts durch Besucher. Unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ beschreibt Google selbst, wie erfasste und verarbeitete Daten verwendet werden.
 

Entsprechend § 15 TMG sind Sie berechtigt, einer Speicherung Ihrer Daten auch für die Zukunft zu widersprechen. In diesem Fall werden allein technisch notwendige Cookies gesetzt. Sie können auch die Verwendung von Cookies vollständig verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Durch das Ablehnen von Cookies stehen Ihnen ggf. nicht alle Funktionalitäten unseres Internet-Auftritts zur Verfügung. Dem Einsatz von Cookies durch uns können Sie hier widersprechen. Dem Einsatz von Cookies unserer Analyse-Partner können Sie unter folgenden Links widersprechen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 
Alternativ können Sie auch hier widersprechen. 

 

Nutzung und Weitergabe
persönlicher Daten

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften, jedoch nicht zu kommerziellen oder nicht-kommerziellen Zwecken. Etwas anderes gilt nur für den Fall Ihres ausdrücklichen Einverständnisses.

Social Media Plug-ins

Für unseren Internet-Auftritt verwenden wir sogenannte Social Media Plug-ins („Plug-ins“) von sozialen Internetnetzwerken. Wenn Sie eine Seite unseres Internet-Auftritts mit Ihrem Browser aufrufen, stellt der Browese eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters des sozialen Internetnetzwerks („Social-Media-Anbieter“) her. Der Inhalt des jeweiligen Plug-ins wird vom jeweiligen Social-Media-Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in unseren Internet-Auftritt eingebunden. Durch die Einbindung erhalten die Social-Media-Anbeiter bestimmte, im Folgenden näher beschriebene Informationen. Informationen werden ggf. auch übermittelt, wenn Sie kein Profil beim jeweiligen Social-Media-Anbieter besitzen oder gerade nicht im Netzwerk des jeweiligen Social-Media-Anbieters eingeloggt sind. Sind Sie in Ihrem jeweiligen Profil eingeloggt, kann der jeweilige Social-Media-Anbieter Ihren Besuch unseres Internet-Auftritts direkt Ihrem Profil zuordnen.

Wenn Sie nicht möchten, dass ein Social-Media-Anbieter Informationen über Ihren Besuch unseres Internet-Auftritts erhält, ohne dass Sie beim jeweiligen Social-Media-Anbieter in Ihrem Profil eingeloggt sind, müssen Sie das Laden der Plug-ins mittels Ihres Browsers durch entsprechend Einstellungen oder hierfür geeigneter Browser-Erweiterungen unterbinden.

Wenn Sie nicht möchten, dass ein Social-Media-Anbieter die über unseren Internet-Auftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem jeweiligen Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internet-Auftritts dort ausloggen.

Plug-in von Pinterest

Unser Internet-Auftritt verwendet Plug-ins von Pinterest („Pinterest-Plug-ins“) , das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA, 91403, USA („Pinterest“) betrieben wird. Eine Übersicht über die Plug-ins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.pinterest.com/docs/getting-started/introduction/

Die oben in der Vorbemerkung genannten Informationen (eventuell einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Ihrem Browser direkt an einen Server von Pinterest in die USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie mit den „Pinterest-Plug-ins“ interagieren, zum Beispiel den „Pin it“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Pinterest übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Pinterest veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Pinterest die über unseren Internet-Auftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil auf Pinterest zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite dort ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest unter https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy .

Plug-in von Facebook

Unser Internet-Auftritt verwendet Plug-ins von Facebook („Facebook-Plug-in“). Dieser Dienst wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben. Eine Übersicht über die Facebook-Plug-ins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein Facebook-Plug-in enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Facebook-Plug-ins wird vom Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plug-ins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Facebook-Plug-ins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“ -Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in Facebook veröffentlicht und dort Ihren Kontakten oder sonstigen Besuchern angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php 

Kinder

Wir legen allen Eltern und Aufsichtspersonen nahe, ihre Kinder in den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet einzuweisen. Ohne Zustimmung der Eltern oder der Aufsichtsperson sollten Kinder keine personenbezogenen Daten an die Website übermitteln! Wir versichern ihnen, personenbezogene Daten von Kindern nicht wissentlich zu sammeln und in irgendeiner Weise zu verwenden oder Dritten gegenüber unberechtigt offen zu legen.

Recht auf Beschwerde bei
einer Aufsichtsbehörde

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.


Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)

Promenade 27

91522 Ansbach

Deutschland
Tel. +49 (0) 981 53 1300

poststelle@lda.bayern.de

 

Um von den folgenden Rechten Gebrauch zu machen, treten Sie bitte persönlich mit  uns in Kontakt. Hierzu genügt eine formlose E-Mail an oder ein Brief an:


Schüller Möbelwerk KG

Rother Straße 1

91567 Herrieden

Deutschland
Geschäftsführer: Markus Schüller, Max Heller, Manfred Niederauer
Tel +49 (0) 98 25 83-0

Fax +49 (0) 98 25 83-1210

datenschutz@schueller.de

1. Recht auf Berichtigung und Löschung
Nach Art. 16,17 EU-DSGVO haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre bei uns gespeicherten Daten berichtigen oder löschen zu lassen.
Wir werden Ihrem Wunsch unverzüglich nachkommen, weisen jedoch darauf hin, dass es in manchen Fällen nicht immer möglich ist, bereits laufende Aktionen zu stoppen, so dass es vorkommen kann, dass sie auch nach einem Widerruf Ihrerseits noch für einen kurzen Zeitraum Post oder E-Mail von uns bekommen. Wir bitten schon im Voraus, dies zu entschuldigen.


2. Auskunftsrecht
Nach Art. 15 EU-DSGVO können Sie jederzeit Auskunft darüber erhalten, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, welchen Zweck die Datenverarbeitung hat und andere datenschutzrelevante Information.

 

3. Widerspruchsrecht
Nach Art. 21 EU-DSGVO haben Sie das Recht jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

 

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Nach Art. 18 EU-DSGVO haben Sie das Recht jederzeit die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen.

Datenschutzbeauftragter

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können Sie sich gerne auch an unseren externen Datenschutzbeauftragten wenden:


David Gabel

Webergasse 5

92431 Neunburg v.W., Deutschland
david.gabel@audit27001.de

2. Datenschutzerklärung – Direktversand von Warenmustern, Artikeln oder sonstigen Informationen

Hat Ihr Möbelhaus oder Küchenstudio uns Daten über Sie übermittelt, damit wir Ihnen Warenmuster oder sonstige Artikel oder Informationen zukommen lassen können, gelten die folgenden Informationen: Wir beachten die Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts, insbesondere Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Telemediengesetz (TMG) und EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verwendung Ihrer Daten und wie Sie Ihre Recht in Bezug Ihre Daten ausüben können. Die Datenschutzerklärung können Sie jederzeit über den Link am Fuß jeder Seite aufrufen.

Verarbeitungsspezifische Informationen

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Schüller Möbelwerk KG

Rother Straße 1

91567 Herrieden

Deutschland

Geschäftsführer: Markus Schüller, Max Heller, Manfred Niederauer

Tel +49 (0) 98 25 83-0

Fax +49 (0) 98 25 83-1210

datenschutz@schueller.de

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

David Gabel
Webergasse 5

92431 Neunburg v.W.

Deutschland

david.gabel@audit27001.de

 

Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden:

Name, Adresse, Versandgrund, Möbelhaus/Küchenstudio/Handelshaus

 

Quelle der personenbezogenen Daten:

Möbelhaus/Küchenstudio/Handelshaus als (möglicher) Verkäufer von über den Verantwortlichen bezogenen Waren

 

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:

(postalische) Zusendung von Warenmustern, Artikeln, Informationen

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und ‐ soweit Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO gestützt wird – die berechtigten Interessen:

Art. 6 Abs. 1 lit. b) und/oder f) DSGVO, zur Durchführung von vorvertraglichen oder vertraglichen Verpflichtungen aufgrund eines geplanten oder erfolgten Kaufs von Waren insb. Küchen oder Küchenelementen, die durch den Verantwortlichen hergestellt oder über den Verantwortlichen bezogen werden.

 

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

Möbelhaus/Küchenstudio/Handelshaus, Steuer‐ und Finanzbehörden, soweit rechnungsrelevant

 

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden:

Wir löschen den zur Erbringung des gewünschten Versands bei uns gebildeten Datensatz in der Kundendatenbank drei Monate nach Versand. Die im Rahmen der steuerlichen Dokumentationspflichten  aufzubewahrenden Inhalte löschen wir bzw. vernichten wir zum Endes des 11. Kalenderjahres nach Erbringung der Reklamationsleistungen.

Erforderlichkeit der Datenerhebung

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, aber für die Durchführung der Versandleistung erforderlich. Ohne diese Daten kann ein direkter Versand durch uns selbstverständlich nicht erfolgen.

Einwilligungen des Betroffenen

Soweit die Verantwortliche personenbezogene Daten basierend auf einer Einwilligung verarbeitet, kann diese Einwilligung vom Betroffenen jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf berührt die bis zum Widerruf erfolgte Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nicht.

Widerspruchsrecht des Betroffenen gemäß Art. 21 DSGVO

Der Betroffene hat nach Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 lit. b) und/oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen.

 

Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten des Betroffenen dann nicht mehr, es sei denn, der Verantwortliche kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Rechte des Betroffenen

Der Betroffene hat nach der DSGVO folgende Rechte und Ansprüche gegen den Verantwortlichen:

das Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)

das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

das Recht auf Datenübertragung (Art. 20 DSGVO)

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Der Betroffene hat das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO. Danach kann sich jede betroffene Person unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes beschweren, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Für den Verantwortlichen ist folgende Datenschutz‐Aufsichtsbehörde zuständig:

 

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)

Promenade 27

91522 Ansbach

Deutschland

Tel. +49 (0) 981 53 1300

poststelle@lda.bayern.de